Kunst & Kultur in der Kreuzkirche

Geschrieben von Falk Neefken am .

Geschrieben von Falk Neefken
Letzte Bearbeitung:31.01.2018

Kunst und Kultur in der Kreuzkirche

 

Kirchenmusik wird seit den Anfängen der Gemeinde intensiv gepflegt. Die Gemeinde hat sich in den letzten Jahren nicht nur neue Orgeln in der Kreuzkirche und in der Versöhnungskirche in Strümp angeschafft, sie unterhält auch eine hauptamtliche B-Kirchenmusikerinstelle. So proben zwei Kinderchöre, eine Kantorei und der Evangelische Chor  unter Leitung der Kirchenmusikerin Claudia Jacobs, singen in Gottesdiensten sowie bei Gemeindeveranstaltungen  und konzertieren.

Konzerte finden in der Kreuzkirche als auch in der Versöhnungskirche in Strümp statt. Für größere Aufführungen nutzt die Gemeinde die Katholische Parrkirche St. Stephanuns in Lank. 

 

 

 

 

 

Lanker Alleinstellungsmerkmal in der kirchenmusikalischen Arbeit der Evangelischen Gemeinden  Meerbuschs ist der 1975 gegründete Posaunenchor, der als kleiner Familienchor begann und sich rasch zu einem stattlichen Chor entwickelte. Kostenlos stellt die KIrchengemeinde den Bläserinnen und Bläsern Trompeten, Flügel- und Tenorhörner, Posaunen und Tubas zur Verfügung; zudem finanziert sie die Ausbildung der Laienmusikerinnen und -musiker.

Lank Posaunenchor im Advent 2013„Wir wollen", sagt Werner Schümers, der ehrenamtliche Leiter des Posaunenchors, „die Lieder unserer Kirche ‚klingen' lassen. Unser ‚Markenzeichen' ist der Choral, aber unser Repertoire reicht von alter bis zu neuer Musik, von Folklore bis zu swingenden Stücken."

 

 

 

 

 

Seit 2005 führt der dem CVJM angeschlossene Posaunenchor mit großem Erfolg eine Blechbläser-AG an der Pastor-Jacobs-Schule in Lank durch. „Wir starteten mit acht Kindern. 2010 gründeten wir den Nachwuchschor die ‚BlechEngel'. Heute sind es mehr als 50 Bläserkinder", sagt Schümers. "Wir fördern Kinder mit Musik". 

An jedem Samstag im Advent spielt der CVJM-Posaunenchor um 18 Uhr auf dem Lanker Markt und stimmt so musikalisch auf die Advenbtssonntage ein.

Konzerte finden in der Kreuzkirche als auch in der Versöhnungskirche in Strümp statt. Für größere Aufführungen nutzt die Gemeinde die Katholische Parrkirche St. Stephanuns in Lank

 

Sonntag, 11.03. 2018,18 Uhr
Alphorn und Orgel - Werke vom Barock bis zur Moderne
Wilhelm Junker (Alphorn und Horn), Heinz-Peter Kortmann, Orgel

 Die Ev. Kirchengemeinde Lank beteiligt sich an der bundesweiten Aktion Lebendiger Adventskalender www.lebendiger-adventskalender.de. Ziel ist es, die Adventszeit wieder deutlich als eine Zeit der Vorbereitung auf das christliche Weihnachtsfest zu akzentuieren. Überkonfessionell schmücken Familien vom 1. bis zum 24. Dezember eines jeden Jahres je ein anderes  Fenster und beleuchten es und laden zu sich ein, um mit anderen eine halbe Stunde am Tag Advent zu feiern und sich gemeinsam mit anderen auf Weihnachten vorzubereiten. Montags bis samstags ist dazu von 18.30 Uhr-19 Uhr Gelegenheit :